Clay – Wetterbeständiger Wandleser

Der neue Clay Wandleser eignet sich insbesondere für Zugänge, an denen Clay-Beschläge oder – ein digitaler Zylinder nicht angebracht werden können. Dies ist zum Beispiel bei Automatiktüren, Schranken oder Aufzügen der Fall.

Dank seiner Wetterbeständigkeit ist er sowohl für den Einsatz innen wie außen vorgesehen (optional IP66). Der Clay Wandleser liest die verschlüsselten Daten aus den vorgehaltenen Claytags, leitet sie an seine Clay-Steuerung weiter, die dann wiederum per Funk mit der Zentrale von Clay, dem ClayIQ, kommuniziert. Dadurch bieten sich Clay-Anwendern nun noch mehr Optionen für die Zutrittskontrolle

Der Clay Wandleser verfügt über eine LED-Anzeige (grün/rot), um die Zutrittsberechtigung anzuzeigen. Er überträgt die Daten kabellos und in Echtzeit an die anderen Clay Komponenten – hochverschlüsselt mit AES 128 Bit. Die Verbindung zum ClayIQ basiert auf dem IEEE 802.15.4 2,4 Gigahertz Funkstandard. Den Clay Wandleser und die Clay Steuerung gibt es in zwei Farbversionen (weiß und schwarz), um sich dem Gebäudedesign der Anwender bestens anzupassen.

Clay ist eine Cloud-basierte elektronische Zutrittslösung für kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) sowie Büros, Praxen und Kanzleien. Die Basis des Systems bildet eine intuitive, Cloud-basierte Software, die komfortabel und in Echtzeit die Zentrale, App und Hardware (Clay-Beschläge, elektronischer Zylinder und der neue Clay Wandleser) verbindet. Das System benötigt keine Software-Installation und vermeidet die hohen Kosten komplett verkabelter elektronischer Anlagen.

Nutzen Sie unser Kontaktformular um weitere Informationen anzufordern:
» Kontaktformular
oder rufen Sie uns an: 05207 / 9573652