elektronische Zylinder und mehr

Die kleinen Hilfsmittel mit großen Auswirkungen: Online-Zeiterfassung

Heutzutage wachsen die Unternehmen zu komplexen Konzernen zusammen. Es ist ganz normal, dass der Geschäftsführer einer Firma nur noch einen Bruchteil seiner Angestellten kennt. Da fällt es naturgemäß schwer, die Arbeitszeiten aller Beschäftigten zu überwachen. Dies muss jedoch aus vielen verschiedenen Gründen ganz genau getan werden: Der Arbeitgeber möchte natürlich, dass die Mindeststundenzahl erreicht wird. Gleichzeitig dürfen die Überstunden aus gesetzlichen Gründen ein gewisses Maß nicht überschreiten. Außerdem müssen diese genau dokumentiert und entweder ausgeglichen oder ausbezahlt werden. Dieses Datenmaterial per Hand oder auch mit einer Stempelkarte für jeden einzelnen Mitarbeiter anzufertigen ist sehr aufwendig und bedingt einen hohen organisatorischen Zeitaufwand. Der Einsatz einer Online Zeiterfassung bringt Abhilfe. Was ist eine Online Zeiterfassung? [caption id="attachment_85" align="alignright" width="300"] ©123rf.com[/caption] Durch eine Online Zeiterfassung werden alle für die Abrechnung relevanten Daten eines Mitarbeiters auf einem Server gespeichert. Der Vorteil liegt vor allem darin, dass verschiedene Leute von ihrem Rechner aus darauf Zugriff haben. Es ist also nicht mehr notwendig tausende Seiten Papierkram aufzuheben und am Monats- und Jahresende das entstandene Datenmaterial in Weiterlesen ...

Personalerfassung – intelligente Lösungen nutzen

Bei der Personalerfassung geht es darum, möglichst zentral wichtige Daten und Eigenschaften über das Personal in Erfahrung zu bringen und aufzulisten. Entsprechende Systeme bieten somit sinnvolle Archivierungsmöglichkeiten, die es Arbeitgebern in der Verwaltung deutlich erleichtern. So lässt sich Vergleichbarkeit schaffen, aber auch die Suche nach den richtigen Angestellten für bestimmte Projektzuständigkeiten wird vereinfacht. Ebenfalls sinnvoll ist die Verteilung von Zugangs- und Zutrittsberechtigungen, sowie eine Zutrittskontrolle basierend auf den erfassten Personaldaten und bestimmten Aufträgen. Welche Vorteile die Personalerfassung bietet und wie diese am sinnvollsten durchgeführt werden kann, ist Thema der nachfolgenden Absätze. Digitale Lösungen zur Personalerfassung sind zeitgemäß Der Wunsch von Arbeitgebern, personenbezogene Daten der eigenen Angestellten zu dokumentieren und übersichtlich darzustellen, ist besonders in großen und facettenreichen Firmen schon lange gegeben. In früheren Zeiten war die Personalerfassung aber oft ein aufwändiger Prozess, bei dem Berge an Akten entstanden sind. Seitdem die Digitalisierung kostengünstig voranschreitet, gibt es auch digitale Lösungen zur Personalerfassung. Diese erleichtern die einheitliche und schnelle Einordnung aller Aspekte der Personalplanung. Bei der digitalen Personalerfassung ist die Archivierung daher Weiterlesen ...

RFID Transponder – Ein wichtiger Teil von RFID-Systemen

In RFID-Systemen, was für „radio-frequency Identification“ steht, gibt es mehrere Bestandteile. Neben den RFID Readern, die oft stationär und mit einem EDV-System verbunden sind, sind die RFID Transponder das andere entscheidende Element dieser Systeme. Sie können zur Zugangsberechtigung dienen, aber auch gezielt zur Kontrolle eingesetzt werden. Die verschiedenen Arten von RFID Transpondern dienen insgesamt auch vielfältigen Zwecken, die unterschiedliche Vor- und Nachteile mit sich bringen. Im Folgenden werden daher nicht nur die Funktionsweise und die verschiedenen Arten, sondern auch die Anwendungsgebiete von RFID Transpondern vorgestellt. Dabei handelt es sich bei RFID Transpondern Die RFID Transponder sind oft sehr kleine Empfänger von Daten, die zur Identifikation genutzt werden können. Wichtigster Aspekt ist das Kopplungselement, welches aus einer Spule beziehungsweise Antenne besteht und zur Übermittlung und zum Empfang von Daten und Energie dient. Das Wort RFID Transponder setzt sich daher aus den Teilen RFID, also die Übermittlungstechnik, und Transponder zusammen. Transponder steht hierbei für „transmit“ und „response“. Somit werden Daten empfangen und zurückübermittelt, was die personenbezogene Identifikation ermöglicht. Hinweis: RFID Transponder sind Weiterlesen ...

neueste Artikel

Zeiterfassung mit Chip
|

Die kleinen Hilfsmittel mit großen Auswirkungen: Online-Zeiterfassung

Heutzutage wachsen die Unternehmen zu komplexen Konzernen zusammen. Es ist ganz normal, dass der Geschäftsführer einer Firma nur noch einen Bruchteil seiner Angestellten kennt. Da fällt es naturgemäß schwer, die Arbeitszeiten aller Beschäftigten zu überwachen. Weiterlesen ...

Personalerfassung RFID
|

Personalerfassung – intelligente Lösungen nutzen

Bei der Personalerfassung geht es darum, möglichst zentral wichtige Daten und Eigenschaften über das Personal in Erfahrung zu bringen und aufzulisten. Entsprechende Systeme bieten somit sinnvolle Archivierungsmöglichkeiten, die es Arbeitgebern in der Verwaltung deutlich erleichtern. Weiterlesen ...

RFID Transponder
|

RFID Transponder – Ein wichtiger Teil von RFID-Systemen

In RFID-Systemen, was für „radio-frequency Identification“ steht, gibt es mehrere Bestandteile. Neben den RFID Readern, die oft stationär und mit einem EDV-System verbunden sind, sind die RFID Transponder das andere entscheidende Element dieser Systeme. Sie Weiterlesen ...

andrer Beitrag

Identify RFID
|

RFID Tags zur Identifikation nutzen

In Zeiten der Globalisierung wächst täglich die Zahl der Transaktionen, Bewegungsabläufe und Co., die im Blick behalten werden müssen. Das gilt zum einen für große Unternehmen, als auch für den Staat. Mit natürlichen Mitteln, indem Menschen beispielsweise Ausweise kontrollieren und Waren zählen, sind die Zutrittskontrollen mittlerweile kaum noch durchführbar. RFID Tags sind eine bewährte Lösung, die sich kostengünstig in verschiedenste Bereiche implementieren lässt. In den folgenden Absätzen widmen wir uns daher schwerpunktmäßig den relevanten Anwendungsbereichen. Was steckt hinter einem RFID Weiterlesen ...

andrer Beitrag

RFID Chip
|

RFID Reader – Automatisierte Technik nutzen

Bei RFID Readern handelt es sich um Lesegeräte, die mit der RFID-Technik agieren. Der RFID Reader funktioniert in Kombination mit Transpondern und einem computergesteuerten System. Durch unterschiedliche Frequenzen bestehen viele Anwendungsfelder für RFID Reader, von denen die Sicherheitstechnik eines der größten Arbeitsfelder ist. Sicherheitsrelevante Vorteile gibt es in großer Zahl. RFID Reader sind daher ein vielseitiges Werkzeug und für unterschiedlichste Zielgruppen geeignet. Darum handelt es bei RFID Readern [caption id="attachment_55" align="alignleft" width="300"] ©123rf.com[/caption] RFID steht für „radio-frequency Identification“ und beschreibt Weiterlesen ...

Alle Beiträge

Türsicherung als Grundpfeiler einer Objektsicherung

Tür besser sichern
|

Ein effektiver Schutz vor Einbrüchen gelingt nur, wenn alle potentiellen Eintrittspforten ausreichend gesichert sind. Prinzipiell gilt es also jegliche Türen und Fenster entsprechend abzusichern. Ein besonderes Augenmerk sollte jedoch auf Fenster und Türen gerichtet werden, Weiterlesen ...

Der Faktor Zeit: Sicherheitsschloss kann Einbrüche verhindern

Elektrisches Türschloss
|

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt seit Jahren stetig an. Die Diebe gehen dabei immer dreister und rabiater vor, sodass neben gestohlenen Gegenständen auch noch zerstörte Türen, Fenster und andere Einrichtungsgegenstände zu Buche schlagen. Typisch für Weiterlesen ...

Radio-frequency identification – RFID

RFID Technologie
|

Übersetzt bedeutet „Radio-frequency identification“, kurz RFID, so viel wie „Identifizierung via elektromagnetischer Wellen“. Verwendung findet die RFID-Technologie im kontaktlosen Identifizieren und Lokalisieren von Waren, Fahrzeugen oder Personen. Dies geschieht mittels eines Transponders, der etwa an Weiterlesen ...