elektronische Zylinder und mehr

Die Vor- und Nachteile verschiedener Alarmsysteme

In Deutschland wurde bis 2016 eine konstant steigende Zahl an Einbrüchen verzeichnet. In diesem Jahr ist die Zahl dank elektronischen Sicherheitssystemen jedoch erstmals wieder zurückgegangen. Egal, ob Eigenheim, Betrieb oder Vereinshaus – um ein Gebäude sicher gegen Einbrüche zu machen, sollte man nicht mit möglichst schwerem Gerät aufwarten, sondern das Alarmsystem auf die individuellen Sicherheitsaspekte ausrichten. In diesem Artikel werden verschiedene Alarmsysteme samt ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt. Eines sei dabei vorweggenommen: Viele Personen, deren Haushalt mit mechanischen Absicherungen versehen ist, nehmen an, dass eine Alarmanlage für sie überflüssig sei. Hierbei handelt es sich allerdings um einen Irrtum. Denn jede mechanische Absicherung kann überwunden werden – der Einbrecher muss nur lange genug unbeobachtet seinem „Handwerk“ nachgehen können. Nur die Kombination von mechanischen Absicherungen und einem Alarmsystem verspricht höchste Sicherheit in den eigenen vier Wänden bzw. in einem anderen Gebäude! Die Funktionsweise von Alarmanlagen Alarmanlagen werden auch als Überfallmeldeanlagen (ÜMA), Einbruchmeldeanlagen (EMA) und Gefahrenmeldeanlagen (GMA) bezeichnet. Das Prinzip ist dabei immer gleich: Dringt eine Person in das gesicherte Gebäude ein, werden Weiterlesen ...

Was ist die bessere Wahl: ein mechanisches oder ein elektronisches Türschloss?

Wer sich heutzutage dazu entscheidet, ein neues Türschloss zu kaufen, sieht sich vor enorm viele Auswahlmöglichkeiten gestellt. So gibt es mittlerweile nicht mehr nur das altbewährte mechanische Schließsystem, sondern auch verschiedene Arten von elektronischen Türschlössern. In diesem Artikel stellen wir die beiden Varianten genau vor und gehen der Frage nach, welche die Beste ist. Eines sei dabei vorweggenommen: Die Antwort hängt nicht vorwiegend mit der Sicherheit, sondern vor allem mit dem Komfort zusammen, den die beiden Türschloss-Arten bieten. Mechanische Türschlösser – einfach, aber sicher! Ein mechanisches Schließsystem besteht aus einem Schließzylinder und einem Gehäuse. Für das Öffnen der Tür wird ein Schlüssel benötigt. Dieser muss natürlich zum Schloss passen. Viele Modelle sind mit einbruchsicheren Extras wie einem Aufbohrschutz und/ oder einem Ziehschutz ausgestattet. Somit haben Einbrecher keine Chance, die Tür zu öffnen. Hierzu tragen beispielsweise auch ein aufwändiges Schlüsselprofil und dessen Abtastsicherheit bei. Das heißt also, dass mechanische Schlösser trotz ihrer einfachen Funktionsweise sehr sicher sind. Darüber hinaus sind die geringen Anschaffungskosten sowie die einfache Montage ein Kaufargument. Elektronische Schließsysteme Weiterlesen ...

Sicherheitsanforderungen für Industrieanlagen und wie man ihnen gerecht wird

Kaufhäuser, Verwaltungstrakte, Lagerhallen und Industrieanlagen – so vielfältig wie die Arten von Gebäuden sind auch die Sicherheitsanforderungen an die Schließsysteme im gewerblichen bzw. industriellen Umfeld. Es müssen nicht nur unbefugte Personen vom Zutritt abgehalten werden, sondern die Vielzahl an zutrittsberechtigten Personen wie das Personal, Lieferanten und Kunden bedarf einer Organisation. Das mag für den Laien und vor allem bei sehr großen Unternehmen zunächst utopisch klingen. Ist es aber nicht - wenn man weiß, wie! Mit adäquaten Zutrittssystemen lässt sich die Sicherheit von sensiblen Bereichen in Flughäfen, öffentlichen Gebäuden und Industrieanlagen maximieren. Elektronische Schließsysteme – sicher, flexibel, benutzerfreundlich Unabhängig von der Größe eines Unternehmens muss die Zutrittsorganisation gut durchdacht sein, um auf langfristige Sicht eine übersichtliche Verwaltung und eine hohe Sicherheit gewährleisten und die Schließsysteme flexibel an neue Anforderungen anpassen zu können. Elektronische Schließsysteme ermöglichen die Vergabe von individuellen Berechtigungen und zwar vom Büro über den Serverraum bis hin zur Chef-Etage sowie vom Unternehmensleiter über die Sekretärin bis hin zum Praktikanten. Weder räumlich noch zeitlich limitierte Berechtigungen stellen dabei ein Problem Weiterlesen ...

neueste Artikel

Viele Kameras
|

Die Vor- und Nachteile verschiedener Alarmsysteme

In Deutschland wurde bis 2016 eine konstant steigende Zahl an Einbrüchen verzeichnet. In diesem Jahr ist die Zahl dank elektronischen Sicherheitssystemen jedoch erstmals wieder zurückgegangen. Egal, ob Eigenheim, Betrieb oder Vereinshaus – um ein Gebäude Weiterlesen ...

Schlosser installiert neues Türschloss
|

Was ist die bessere Wahl: ein mechanisches oder ein elektronisches Türschloss?

Wer sich heutzutage dazu entscheidet, ein neues Türschloss zu kaufen, sieht sich vor enorm viele Auswahlmöglichkeiten gestellt. So gibt es mittlerweile nicht mehr nur das altbewährte mechanische Schließsystem, sondern auch verschiedene Arten von elektronischen Türschlössern. Weiterlesen ...

Kamera im Kaufhaus
|

Sicherheitsanforderungen für Industrieanlagen und wie man ihnen gerecht wird

Kaufhäuser, Verwaltungstrakte, Lagerhallen und Industrieanlagen – so vielfältig wie die Arten von Gebäuden sind auch die Sicherheitsanforderungen an die Schließsysteme im gewerblichen bzw. industriellen Umfeld. Es müssen nicht nur unbefugte Personen vom Zutritt abgehalten werden, Weiterlesen ...

andrer Beitrag

Einbrecher schaut durch Fenster
|

Spezielle Verglasungen, Fensteralarm und weitere Möglichkeiten in der Fenstersicherung

Wenn es um die Einbruchgefahr geht, gehören Fenster zu den vermeintlichen Schwachstellen eines Gebäudes. Schließlich bestehen sie aus Glas und können somit nicht nur ausgehebelt, sondern auch eingeworfen werden. Um die Bauelemente effektiv vor Einbruchversuchen zu schützen, kann auf verschiedene Möglichkeiten der Fenstersicherung zurückgegriffen werden. Diese werden im folgenden Artikel genau erläutert. Die Sicherung an der Band- und Griffseite Der Beschlag: Drehbare Rundzapfen sind eine hervorragende Alternative zu herkömmlichen Rund- und Rollzapfen. Vor allem Pilzkopfzapfen gelten als sicher. Platziert man Weiterlesen ...

andrer Beitrag

Netzwerktechniker
|

Die Wartung – was, wann, wie und warum?

Seit Tausenden von Jahren schützen Menschen ihr Eigentum vor dem Zugriff durch andere Personen. Die ersten Schlösser in der Form wie wir sie heute kennen entstanden vermutlich vor rund 4.000 Jahren im Alten Ägypten. Seit jeher hat sich die wesentliche Funktion nicht geändert, zumindest, was mechanische Schlösser betrifft. Deren Innenleben besteht aus einem Hohlräume-System, in das ein speziell geformter Schlüssel eingeführt werden kann, um ihn herumzudrehen und die Tür bzw. ein anderes Objekt somit zu öffnen. Während die Geschichte des Weiterlesen ...

Alle Beiträge

Die kleinen Hilfsmittel mit großen Auswirkungen: Online-Zeiterfassung

Zeiterfassung mit Chip
|

Heutzutage wachsen die Unternehmen zu komplexen Konzernen zusammen. Es ist ganz normal, dass der Geschäftsführer einer Firma nur noch einen Bruchteil seiner Angestellten kennt. Da fällt es naturgemäß schwer, die Arbeitszeiten aller Beschäftigten zu überwachen. Weiterlesen ...

Personalerfassung – intelligente Lösungen nutzen

Personalerfassung RFID
|

Bei der Personalerfassung geht es darum, möglichst zentral wichtige Daten und Eigenschaften über das Personal in Erfahrung zu bringen und aufzulisten. Entsprechende Systeme bieten somit sinnvolle Archivierungsmöglichkeiten, die es Arbeitgebern in der Verwaltung deutlich erleichtern. Weiterlesen ...

RFID Transponder – Ein wichtiger Teil von RFID-Systemen

RFID Transponder
|

In RFID-Systemen, was für „radio-frequency Identification“ steht, gibt es mehrere Bestandteile. Neben den RFID Readern, die oft stationär und mit einem EDV-System verbunden sind, sind die RFID Transponder das andere entscheidende Element dieser Systeme. Sie Weiterlesen ...

RFID Tags zur Identifikation nutzen

Identify RFID
|

In Zeiten der Globalisierung wächst täglich die Zahl der Transaktionen, Bewegungsabläufe und Co., die im Blick behalten werden müssen. Das gilt zum einen für große Unternehmen, als auch für den Staat. Mit natürlichen Mitteln, indem Weiterlesen ...

RFID Reader – Automatisierte Technik nutzen

RFID Chip
|

Bei RFID Readern handelt es sich um Lesegeräte, die mit der RFID-Technik agieren. Der RFID Reader funktioniert in Kombination mit Transpondern und einem computergesteuerten System. Durch unterschiedliche Frequenzen bestehen viele Anwendungsfelder für RFID Reader, von Weiterlesen ...

Türsicherung als Grundpfeiler einer Objektsicherung

Tür besser sichern
|

Ein effektiver Schutz vor Einbrüchen gelingt nur, wenn alle potentiellen Eintrittspforten ausreichend gesichert sind. Prinzipiell gilt es also jegliche Türen und Fenster entsprechend abzusichern. Ein besonderes Augenmerk sollte jedoch auf Fenster und Türen gerichtet werden, Weiterlesen ...

Der Faktor Zeit: Sicherheitsschloss kann Einbrüche verhindern

Elektrisches Türschloss
|

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt seit Jahren stetig an. Die Diebe gehen dabei immer dreister und rabiater vor, sodass neben gestohlenen Gegenständen auch noch zerstörte Türen, Fenster und andere Einrichtungsgegenstände zu Buche schlagen. Typisch für Weiterlesen ...

Radio-frequency identification – RFID

RFID Technologie
|

Übersetzt bedeutet „Radio-frequency identification“, kurz RFID, so viel wie „Identifizierung via elektromagnetischer Wellen“. Verwendung findet die RFID-Technologie im kontaktlosen Identifizieren und Lokalisieren von Waren, Fahrzeugen oder Personen. Dies geschieht mittels eines Transponders, der etwa an Weiterlesen ...